Städtetrip entlang der Küste

Du willst möglichst alles von Kroatien sehen, kannst dich aber nicht entscheiden? Du willst was erleben? Die Städte erforschen? Kultur hatnah miterleben? Ins Party-Leben eintauchen aber auch mal am Strand entspannen? Dann hast du viel vor, aber nichts unmögliches! Folge meiner Urlaubsroute „Städtetrip entlang der Küste“ und du wirst eine gradiose Zeit haben!

Für Unterkünfte empfehle ich euch übrigens hier zu suchen:

Unterkünfte entdecken

Und für Flüge am Besten hier suchen:

Flüge finden

Aber nun ab ins Vergnügen!

Tag 1-3: Zadar

Starten wir in Zadar, der Stadt mit dem schönsten Sonnenuntergang der Welt! Hier könnt ihr die berühmt berüchtigte Meeresorgel entdecken, wunderschöne Strände genießen, die alten Ruinen mitten in der Altstadt erkunden (und darauf posieren) und abends auf ein Drink in den Club „Ledena“ (junges Publikum), „Svarog“ (älteres Publikum) oder in die Yachting Bar (älteres Publikum). Wer am Nachmittag bei einer Limonade oder einem Eiskaffe entspannen will, dem möchte ich an dieser Stelle auch das „Bamboo“ oder die „Hitch Bar“ empfehlen! Zadar hat von allem etwas zu bieten und ist ein perfekter Startpunkt für einen City-Trip entlang der Küste. Wer mehr über Zadar erfahren will, kann hier sich hier mein Reisebericht über die Stadt ansehen.

Tag 3-4: Primosten

Klein aber fein, solltest ihr die Stadt Primosten nicht umgehen. Der kleine Ort lockt durch unzählige Strände und einem atemberaubendem Ausblick auf den Horizont! Hier könnt ihr bei einem Sprung von den Felsen entlang der Altstadt in das kristallblaue Wasser eintauchen, ein Glas Wein genießen und einfach mal die Seele baumeln lassen! Macht euch selbst ein Bild uns sehr euch hier mehr an. PS: auch hier kommen Feierlustige zum Zug. Am Rande der Stadt liegt der Club Aurora, dessen Schaumparties weit bekannt sind!

Tag 4-6: Split

Die Hauptstadt, bzw. auch das Herz Dalmatiens darf natürlich nicht fehlen: Split. Vom Diokletianpalast (den man nun wirklich nicht verpassen darf) bis hin traumhafen Bacvice Strand, bei dem man fast endlos in das Wasser hineingehen kann hat die Stadt für jederman etwas zu bieten. Lest euch hier durch warum ihr in Split unbedingt halt machen solltet!

Tag 6-8: Makarska

Ein wahrlich bezaubernder Ort ist die Stadt Makarska. Entspannt bei einem gemütlichen Abendessen in der Altstadt und erkundet die hohen Felswände als Start in den nächsten Tag. Der Ausblick wird euch den Atem rauben!

(Achtung es geht hier über die Grenze um nach Dubrovnik zu kommen)

Tag 8-10: Dubrovnik

Dubrovnik, oder seit der Erfolgsserie „Game of Thrones“ auch King´s Landing genannt hat immer mehr an Bekanntheit gewonnen. Trotz der (im Sommer) hohen Touristenaufkommen, solltet ihr euch ins Getummel wagen und die Stadt besichtigen! Die Stadtmauer umrunden ist dabei unbedigt Pflichtprogramm! Kleiner Insider Tipp auch hier: geht in die sehr versteckte „Buza Bar“ und seht bei einem Erfrischungsgetränk den Leuten zu, die von den hohen Felsen springen. Wenn ihr euch traut, macht gleich mit =) Viele mehr Hinweise und Tipps für einen Aufenthalt in Dubrovnik findet ihr hier.

Routenplanung starten